Kategorie: Transplantation
Preis in Euro: 40
ISBN: 3428093410

Aufrufe: 3119

Hermann Christoph Kühn

Kurzbeschreibung:
Rechtsfragen der Organtransplantation wurden bislang grundsätzlich unter dem Blickwinkel der Zulässigkeit von Organentnahmen diskutiert. Weitestgehend ausgeklammert blieb die Frage nach der gerechten Verteilung der Spenderorgane. Das Buch faßt die kontroverse Diskussion um die Entnahmekriterien zusammen und untersucht die tatsächlichen und potentiellen Regelungsmöglichkeiten dieses Problemfeldes auch unter Berücksichtigung einiger ausländischer Rechtsordnungen. Im zweiten Schritt wendet sich der Verfasser der Frage zu, nach welchen Maßstäben die Verteilung der verfügbaren Transplantate auf die potentiellen Organempfänger erfolgen muß. Den bislang angewandten rein medizinischen Kriterien mißt er nach eingehender Untersuchung der Prinzipien der Verteilungsgerechtigkeit lediglich nachrangige Bedeutung zu. Vorzuschalten ist eine Berücksichtigung der eigenen dokumentierten Spendebereitschaft des potentiellen Organempfängers. Auf dieser Grundlage entwirft der Verfasser ein Transplantationsgesetz und prüft dieses am Maßstab des Grundgesetzes.

Broschiert - 206 Seiten (1998) Duncker & Humblot GmbH;
ISBN: 3428093410
Bitte beachten Sie, daß Titel gelegentlich vergriffen oder beim Verlag nicht erhältlich sein können. Falls bei diesemTitel Lieferschwierigkeiten auftreten sollten, werden wir Sie benachrichtigen.
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.