Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Materiallieferung für allein lebende Arbeitnehmer 18 Jan 2023 14:13 #521493

  • schlappohrbeutlerin
  • schlappohrbeutlerins Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 12
Moin, moin,
nun nach langer Zeit melde ich mich mal wieder. Mich hat jetzt doch die Dialyse erwischt, seit 17.12. bin ich mit CAPD dabei.
Zwei Lieferungen habe ich bisher nach Hause bekommen und beide Lieferungen liegen was den Zeitpunkt betrifft etwas chaotisch. Beim ersten Mal war ich noch im Krankenhaus und der Fahrer bzw. Spedition konnte mir noch nicht einmal ein halbwegs vernünftiges Zeitfenster nennen zudem ich Freunde und Co zu meinem Haus schicken konnte um die Tür zu öffnen und sicher zu stellen, das die Lieferung da abgeladen wird, wo ich es hin haben muss. Selbst eine halbe Stunde vor Lieferung durchklingen war nicht möglich. Bei der zweiten Lieferung war ich zum Glück noch beurlaubt und konnte meinen Hund noch überzeugen, das wir mit der Gassirunde noch warten müssen. Zeitfenster war von 8-16 Uhr, eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, ich kann doch keine 8 Stunden im Haus warten bis die Lieferung kommt?
Nun arbeite ich wieder und niemand ist zu Hause, um die Tür zu öffnen. Wer hat ähnliche Probleme und wie habt ihr das gelöst? Einmal im Monat krank melden? Urlaub darf ich nur in den Ferien nehmen und ist mir ehrlich gesagt auch zu schade dafür. Mein Bekannten- und Freundeskreis besteht überwiegend aus Arbeitnehmer bzw. kann ich von niemanden verlangen 8 Stunden bei mir auf eine Lieferung zu warten. Hat irgendwelchen euch ein Idee?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materiallieferung für allein lebende Arbeitnehmer 18 Jan 2023 17:36 #521496

  • Llissy
  • Llissys Avatar
  • Offline
  • Gesperrt !!!
  • Gesperrt !!!
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 130
Moin, lass mich mal raten.... Du wirst von Baxter beliefert?
Die haben die Lieferungen an Thermomed/Trans-o-flex abgegeben.
Letztes Mal hat mich der Depot Leiter persönlich beliefert und der erzählte, dass sie am Vortag bereits die Touren planen. Somit könnte man ein enges Zeitfenster mitteilen. Bei mir wird inzwischen 1/2 Stunde vor Lieferung angerufen, es klappt und entspricht meinen Vorstellungen.
Ich musste die allerdings richtig unter Druck setzen. Am Anfang kamen die auch einfach erst einen Tag später. Da hatten sie Pech, keiner da. Ich habe bei Thermomed richtig Terror gemacht, dass ich dafür sorge, dass ihnen die Erlaubnis für die Arzneimittelbelieferung entzogen wird, Pahagraphen Arneimittelgesetz inkl.Danach lief es wie am Schnürchen.
Trotzdem muss ich natürlich die Ware annehmen.
Hast du die Möglichkeit, dir das Material an den Arbeitsplatz liefern zu lassen?
Je nach Job wäre evtl. für diesen Tag Homeoffice möglich?
Krankmeldung scheidet aus, da du ja nicht krank bist. Das hätte u.U. Konsequenzen.
Was noch einige machen, nach dem Anruf nachhause fahren und die Ware annehmen.
Ich lasse mich auch für 2 Monate beliefern, damit nur 6 mal im Jahr jemand Zuhause sein muss.
Die Lieferungen können ein echtes Problem sein. Selbst wer nicht allein lebt. Was nützt es, wenn der Partner auch arbeitet.
Deine 1.Lieferung, als du noch im KH warst, hätte dein Dialysezentrum ändern müssen.
LG Llissy

 
Folgende Benutzer bedankten sich: schlappohrbeutlerin, user12

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materiallieferung für allein lebende Arbeitnehmer 18 Jan 2023 18:11 #521498

  • schlappohrbeutlerin
  • schlappohrbeutlerins Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 12
Ja, ich bin bei Baxter. Ich hatte bei jeder Lieferung mit der Dame, die einen Tag vorher die Lieferung ankündigte, vereinbart, das ich eine halbe Stunde vorher angerufen werde. Das ist nicht passiert. Das werde ich nochmal vehement einfordern und zwar ne Stunde vorher, damit ich von der Arbeit heim fahren kann und vorher aber in Ruhe mein Therapiekind in die Klasse zurück bringen kann. 
Zur Arbeit liefern ist keine Option, wie soll ich die Kisten denn die Treppen hinauf in mein Zimmer bekommen? Obwohl, vielleicht finde ich tatsächlich einen Jugendlichen, der sich was dazu verdienen will.
Dann müsste ich an dem Tag mein Auto zum Transporter umbauen. Wenn die dann allerdings erst ab 14 Uhr kommen, bin ich zu Hause.
Für zwei Monate habe ich keinen Platz, es sei denn ich möchte die Kisten im Wohnzimmer rum stehen haben oder im Gästezimmer.
Also, es müsste doch wenigsten möglich sein ne Stunde vorher anzurufen oder das Zeitfenster generell auf Vormittag oder nach dem Mittag fest zu legen. Was meinst du?
Wie ist das rechtlich geregelt? Bin ich grundsätzlich dazu verpflichtet alle Widrigkeiten zu beseitigen, meinen Arbeitsplatz zu gefährden usw. damit Baxter mich beliefern kann, wann denen das in den Kram passt oder muss Baxter seinen Kunden da auch entgegen kommen oder ist das Aufgabe des Dialysezentrum?
Wie hätte denn das Dialysezentrum eingreifen können bei der ersten Lieferung?
Lieben Gruß 
Sanne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materiallieferung für allein lebende Arbeitnehmer 18 Jan 2023 20:12 #521500

  • Llissy
  • Llissys Avatar
  • Offline
  • Gesperrt !!!
  • Gesperrt !!!
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 130
Hallo Sanne,
für die erste Lieferung hätte der Termin komplett verschoben werden müssen. Ergo nach Entlassung aus dem Krankenhaus. Das war bei mir auch so.
Thermomed ist verpflichtet, die Materialien auch in dein Zimmer am Arbeitsplatz zu liefern. Du musst selbst niemanden engagieren oder bezahlen.
Anspruch auf Vormittags oder Nachmittag Lieferung hast du nicht. Natürlich können die dich auch 1 Stunde vorher anrufen. Sag der Dame, die dich anruft das nächste mal, dass du und dein Zentrum bei Nichteinhaltung die Geschäftsleitung von Baxter informiert. Mich haben die auch mal nicht angetroffen, da mussten sie nochmal anreisen und das kostet. Je mehr du rumrödelst und alles versuchst und möglich machst, desto mehr lassen sie dich hängen. Du bist Chefin im Ring und nicht Thermomed.
Bei mir müssen sie 600 Kilo in den 2. Stock tragen.
Ich habe einen sehr großen Abstellraum.
Darauf hatte mich meine Dialyseschwester ausdrücklich hingewiesen.
Die haben auch immer mal wieder Beschwerden von Patienten bekommen.
Ich habe ein ausgesprochen gutes Durchsetzungsvermögen und Thermomed weiss das jetzt auch. Es klappt inzwischen wirklich sehr gut.
Die Fahrer, die  mich beliefern sind wirklich ausgesprochen freundlich.
LG Llissy


 
Folgende Benutzer bedankten sich: schlappohrbeutlerin, FarmerFiver, user12

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materiallieferung für allein lebende Arbeitnehmer 18 Jan 2023 20:19 #521501

  • Llissy
  • Llissys Avatar
  • Offline
  • Gesperrt !!!
  • Gesperrt !!!
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 130
Hallo Sanne,
für die erste Lieferung hätte der Termin komplett verschoben werden müssen. Ergo nach Entlassung aus dem Krankenhaus. Das war bei mir auch so. Das macht dann dein Dialysezentrum.
Thermomed ist verpflichtet, die Materialien auch in dein Zimmer am Arbeitsplatz zu liefern. Du musst selbst niemanden engagieren oder bezahlen.
Anspruch auf Vormittags oder Nachmittag Lieferung hast du nicht. Natürlich können die dich auch 1 Stunde vorher anrufen. Sag der Dame, die dich anruft das nächste mal, dass du und dein Zentrum bei Nichteinhaltung die Geschäftsleitung von Baxter informiert. Mich haben die auch mal nicht angetroffen, da mussten sie nochmal anreisen und das kostet. Je mehr du rumrödelst und alles versuchst und möglich machst, desto mehr lassen sie dich hängen. Du bist Chefin im Ring und nicht Thermomed.
Bei mir müssen sie 600 Kilo in den 2. Stock tragen.
Ich habe einen sehr großen Abstellraum.
Darauf hatte mich meine Dialyseschwester ausdrücklich hingewiesen.
Diese hatte sich auch vor Dialysebeginn die Gegebenheiten bei mir angeschaut, Wohnung, Dialyseraum, Lagerraum, Bäder.
Mein Zentrum hat auch immer mal wieder Beschwerden von Patienten bekommen.
Ich habe ein ausgesprochen gutes Durchsetzungsvermögen und Thermomed weiss das jetzt auch. Es klappt inzwischen wirklich sehr gut.
Die Fahrer, die  mich beliefern sind wirklich ausgesprochen freundlich.
LG Llissy


 
Folgende Benutzer bedankten sich: Coupe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materiallieferung für allein lebende Arbeitnehmer 18 Jan 2023 23:14 #521507

  • schlappohrbeutlerin
  • schlappohrbeutlerins Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 12
Ich brauche da Dialysenaterial zu Hause. Habe nur einen Halbtagsjob, deswegen kann ich mir für die Lieferung nicht auch noch frei nehmen. Da würde mein Arbeitgeber zu Recht fordern, dass ich private Angelegenheiten am Nachmittag oder freien Tag erledige. Montags liefern sie aber nicht. Wenn sie also zur Arbeitsstelle liefern, dann packen sie mein Auto voll und das ganze Material muss zu Hause die Treppe hinauf in mein Schlafzimmer. Aber du hast Recht, je mehr ich mir Gedanken mache wie das funktionieren kann, desto mehr entlasse ich sie aus der Pflicht mich zu beliefern und medizinische Produkte nicht irgendwo öffentlich abzustellen.
Und wenn ich keinen großen Abstellraum habe, kann vH mir leider auch keinen anderen aus der Westentasche zaubern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materiallieferung für allein lebende Arbeitnehmer 19 Jan 2023 08:42 #521511

  • Llissy
  • Llissys Avatar
  • Offline
  • Gesperrt !!!
  • Gesperrt !!!
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 130
Du hast doch diesen Versorgungsvertrag mit Baxter unterschrieben. Dort stehen die Lieferbedingungen. Mir hat ein Dialysepfleger und meine Dialyseschwester bei der Umsetzung geholfen. Das ist bei dir leider nicht optimal gelaufen. Ein Patient kann das gerade am Anfang nicht überblicken.
Bitte jetzt mal dein Zentrum, dass die mit Baxter eine Lieferung nach 14.00 Uhr hinbekommen.
Wenn Baxter das bei Thermomed " anordnet" klappt das auch.
Das ist am Anfang alles etwas schwierig, aber es lässt sich mit ein bisschen guten Willen sicherlich lösen.
Am Anfang musste ich auch Urlaub nehmen. Durch die Schwerbehinderung hatte ich ja auf einmal mehr Urlaub. Da tat das nicht weh. Inzwischen arbeite ich selbständig mit freier Zeiteinteilung.
Dein Chef darf dich wegen soetwas auch nicht entlassen. Falls du ihn noch nicht hast, beantrage einen Schwerbeschädigtenausweis. Meiner ehemaligen Arbeitgeberin ist meine Kündigung sehr sehr teuer zu stehen gekommen.
Melde dich gerne wenn du weitere Fragen hast.
LG Llissy
 
Folgende Benutzer bedankten sich: schlappohrbeutlerin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materiallieferung für allein lebende Arbeitnehmer 19 Jan 2023 11:33 #521513

  • schlappohrbeutlerin
  • schlappohrbeutlerins Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 12
Moin Llissy, morgen werde ich die nächste Lieferung mit meinem Pfleger besprechen und darauf bestehen das ab 14 Uhr geliefert wird. Den Vertrag hat mein Zentrum unterschrieben, ich war da noch im KH. Da ich ein Tag vor Weihnachten entlassen wurde und das Training wegen der Feiertage verkürzt hatte, hatte das KH darauf bestanden, das mein Material schon zu Hause ist, wenn ich entlassen werde.
 Danke auch für den Hinweis auf den Ausweis und den damit verbundenen Rechten. Ich bin seit den 90er Jahren schwerbehindert, da auch noch so gut wie taub. Mein Arbeitgeber kann mich im Einvernehmen mit dem IFD kündigen, wenn ich mir was zuschulden kommen lasse. Unter Umständen krank melden und nicht krank sein sondern munter durch die Gegend flitzen. Er kann mich aber auch an einer anderen Stelle einsetzen, wenn meine Fehlzeiten in dem Bereich nicht tragbar sind. Ich arbeite mit Autisten und traumatisierten Kindern, diese brauchen Verlässlichkeit, Ausnahmen können sie schon mal verkraften, aber keine regelmäßige Unterbrechung ihrer Therapie. Und ich habe wegen meiner Ohren ständig Termine in Frankfurt und einmal im Monat muss ich ins Dialysezentrum, das summiert sich. Urlaub darf ich definitiv nur in den Ferien nehmen.
Aber ich habe jetzt einige Lösungsvorschläge. Die werde ich jetzt mal durchprobieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materiallieferung für allein lebende Arbeitnehmer 19 Jan 2023 14:16 #521517

  • Llissy
  • Llissys Avatar
  • Offline
  • Gesperrt !!!
  • Gesperrt !!!
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 130
Ich habe Kontakt zu dem Pharmareferenten in meinem Gebiet, ist ja mein Kollege, der meinte, dass das möglich sein müsste. Er hatte das zwar noch nie gehabt, allerdings ist deine Bitte wirklich verständlich. 
Als Dialysepatient bekommst du einen Schwerbehinderungsgrad von 100. Falls du den noch nicht erreicht hast, lohnt sich ein Antrag. Es bringt immerhin eine Steuererleichterung.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, das es klappt. 
LG Llissy

PS: mein ehemaliger Arbeitgeber hatte mir einen Betrugsversuch unterstellt um mich zu kündigen. Der Schuss ging komplett nach hinten los. Natürlich betrüge ich nicht und versuche dies auch nicht. Ich habe die fünffache Abfindung ausgeschlagen 
und arbeite jetzt entspannter und werbe denen die Kunden ab.
 
Folgende Benutzer bedankten sich: mutand, schlappohrbeutlerin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Materiallieferung für allein lebende Arbeitnehmer 06 Dez 2023 05:42 #524524

  • pitzel
  • pitzels Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 1
Hey,
also ich habe das gleiche Problem aber mit Fresenius. Ich habe schon einen Text in die Bemerkung geschrieben, da ich selber über die App bestelle, und kein Mensch hat das gelesen. Habe bei Fresenius angerufen und mit der Sachbearbeiterin ein langes Gespräch geführt. Erst war sie etwas zickig aber ich habe ihr gesagt dass ich 100% berufstätig bin und mich nicht für 1 Tag beurlauben oder krankmelden werde nur weil die Fahrer nicht in der Lage sind 1 Stunde vor Auslieferung anzurufen. Ich bin zeitlich flexibel und benötige nur eine kurze Info vor Auslieferung und kann mich dann schnell auf dem Heimweg machen.
also meine Sorge war, dass sie wieder fahren und ich kein Material habe. Sie sagte mir, wenn die Info 1 Stunde vorher anzurufen bekannt ist, steht diese auf dem Auftrag und wenn die Fahrer nicht anrufen und vor verschlossener Tür stehen, dann müssen sie bei Fresenius anrufen und die melden sich dann bei mir. Sie DÜRFEN nicht ohne Auslieferung wieder wegfahren und wenn sie nicht angerufen haben dann ist dass das Pech der Fahrer.
Ich aürde befindet Firma anrufen und mit ihnen persönlich sprechen. Denn die Fahrer die zu mir kommen sind allesamt osteuropäischer Herkunft und sagen mir immer dass sie kein deutsch h verstehen und meine Nachfrage nach dem ausgebliebenen Anruf nicht beantworten können. Also nichts gegen die Jungs, ist schon eine anstrengende Sache aber dann haben sie Pech und müssen warten. Aber auch Fresenius muss sich dann immer wieder meine Anrufe gefallen lassen wenn die Speditionen beauftragen die sich nicht N Vorgaben halten.
Viele Grüße und viel Erfolg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.