Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Noch Ein Neuer PDler 24 Jan 2023 19:18 #521585

  • FritzHetei
  • FritzHeteis Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 1
Hallo Leute,
​​​​​​ich lese schon einige Tage in diesem guten Forum als Gast mit und habe mich soeben registriert.  Ich bin 60 Jahre alt, transplantiert,  aber leider gibt das Transplantat nach 15 J. den Geist auf und so bin ich nun ganz frisch mit Katheter versehen und harre der weiteren Dinge, die da kommen und nötig werden. 
Besonders interessieren mich eure Erfahrungen bzgl. Einrichtung eines Raumes bzw. einer Ecke für die Beutelwechsel. Noch bin ich nicht darauf eingerichtet und ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tips geben, wie ihr das gemacht habt, um sicher  und komfortabel zu hantieren. 
Sollte man einen Raum, z.,B. Schlafzimmer oder Bastel/Nähzimmer komplett per Trennwand abriegeln, oder reicht es den Raum sauber zu halten und Betreten und  Zugluft zu vermeiden?
Welche Sessel bieten sich am zweckmäßigsten an?
Besten Dank für ein paar Ratschläge vorab und Gruß
FritzHetei

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 24 Jan 2023 19:32 #521586

  • Llissy
  • Llissys Avatar
  • Offline
  • Gesperrt !!!
  • Gesperrt !!!
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 122
Hallo FritzHetei,
willkommen im Club.
Zu deinen Fragen:
es reicht, wenn du das Zimmer sauber hältst und Zugluft vermeidest. Sicherlich willst du nicht noch Trennwände ziehen? -;)).
Ich habe einen extrem bequemen Chefsessel. Damit kann ich rumrollen, sehr praktisch.
Du benötigst für die Heizplatte noch ein Plätzchen mit Stromanschluss. Ich habe im Dialysezimmer ein Sidebord. Da steht die Heizplatte und dort sind auch ein paar Vorräte, Kompressen, Desinfektionsmittel, Küchenrollen, Kleenex usw untergebracht. Dein Platz sollte gut beleuchtet sein, Fenster und zusätzliche Lampe.
Baxter hat im Netz einen Lehrfilm. Da kann man sich auch schon mal was anschauen.
VG Llissy

Nähtimmer habe ich für mich ausgeschlossen, weil es dort doch mehr staubt als in anderen Zimmern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 24 Jan 2023 20:11 #521587

  • FritzHetei
  • FritzHeteis Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 1
Danke für das schnelle Feedback und Tips zu Beleuchtung und Ablage.
Wegen des Staubs hatte ich beim Schlafzimmer eigentlich größere Bedenken. Im Nähzimmer wird nur hin und wieder Mal genäht oder ein bisschen gebastelt. Ist beides nicht optimal. Hatte auch schon überlegt nur mittels einer einseitig geschlossenen Regalwand abzutrennen. Baxter 
-Film suche ich gleich raus.
Gruß Fritz 
​​​​

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 24 Jan 2023 20:43 #521588

  • Llissy
  • Llissys Avatar
  • Offline
  • Gesperrt !!!
  • Gesperrt !!!
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 122
Hallo Fritz,
sofern das Nähzimmer nicht oft genutzt wird, dann kann das doch dein Dialysezimmer werden.
Meine PD Schwester hatte mir eine Einkaufsliste gegeben. Das hat die Angelegenheit erleichtert. Die Schulung hat sie auch bei mir zuhause durchgeführt.
Manche Sachen wirst du sowieso im Laufe der Zeit noch ändern.
VG Lissy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 24 Jan 2023 21:36 #521590

  • FritzHetei
  • FritzHeteis Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 1
Kommende Woche werde ich wohl die Schulung bekommen in auch mi der Option auf einen Hausbesuch zur Beratung. Da hier  Zentrum aber bisher  nur 2 PFler außer mir betreut werden, bin ich mir nicht so sicher wie kompetent das Zentrum für CAPD ist. Ich lasse es Mal weiterhin auf mich zukommen ..
Gruß Fritz 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 24 Jan 2023 21:51 #521591

  • Llissy
  • Llissys Avatar
  • Offline
  • Gesperrt !!!
  • Gesperrt !!!
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 122
Die geringe Anzahl der PD Patienten sagt nicht viel. Da sind u.U. einige an die HD gekommen oder wurden transplantiert.
In meinem Zentrum sind auch nur wenige PDler aber Ärzte die am Transplantarionszentrum gearbeitet haben Pfleger und die PD Schwester, die alles für ihre Parienten tun, besser geht es nicht.
Lass es auf dich zukommen. Der Hausbesuch ist doch ein sehr gutes Qualitätsmerkmal. Das wird nicht einmal extra vergütet. Deswegen machen das auch nicht alle Zentren.
VG Llissy
Folgende Benutzer bedankten sich: FritzHetei

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 25 Jan 2023 08:13 #521594

  • Ulineu
  • Ulineus Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1238
  • Dank erhalten: 501
Hi, toll, dass es heute teilweise Hausbesuche zur Schulung gibt. Bei mir ist immer nur der Techniker von Fresenius gewesen, weil der Cycler mehr Alarm gegeben als gearbeitet hat (ist 1994 gewesen, da war der Cycler, noch mit Kinderkrankheiten behaftet, auf den Markt gekommen).

Anfangs habe ich mir in meiner 1-Zimmerwohnung eine Ecke zum Beuteln eingerichtet. Mit dem Fiffi, dem Infusionsständer,  bin ich dann sowieso meistens woanders gewesen. Wichtig: Fenster zu, Mundschutz, Händedesi. Bei mir lag oft der Hund meiner Vermieter auf dem Sessel. Solange der nicht rumlief und Luft verwedelte, ging das. 

Ich hatte nicht viel Platz, um die Kisten zu lagern. Die sind in eine Abseite gekommen und ich habe in kleineren Abständen bestellt. 

In meiner nächsten 2-Zimmerwohnung war meine Beutelecke im Schlafzimmer. 

Irgendwie gibt es fast immer eine Lösung. 

Liebe Grüße, Ulrike 
Folgende Benutzer bedankten sich: Llissy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 25 Jan 2023 08:23 #521596

  • Llissy
  • Llissys Avatar
  • Offline
  • Gesperrt !!!
  • Gesperrt !!!
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 122
Liebe Ulrike,
die Hausbesuche für die PD Schulung ist leider kein Standard und eher eine Seltenheit. Bei mir hat die Einweisung meine PD Schwester gemacht auf Kosten der Praxis, also für Null. 
Liebe Grüße 
Llissy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 25 Jan 2023 10:45 #521605

  • Papaya
  • Papayas Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 529
  • Dank erhalten: 253
Als ich das erste Mal daheim gebeutelt habe, war meine PD Schwester mit dabei und hat sich alles genau angeschaut. Fand ich sehr beruhiend, gab mir Sicherheit.
Wenn eine Praxis Hausbesuche anbietet, spricht das für Qualität.
Damals war ich zufällig die einzige PD`lerin, hat sich dann kurz danach geändert.

LG Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 25 Jan 2023 16:50 #521606

  • FritzHetei
  • FritzHeteis Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 1
Vielen Dank für eure Antworten und Kommentare. Das hilft mir auch dabei meine Frau ein bisschen einzufangen. Die macht sich bzgl. dieser Problematik noch mehr Sorgen als ich. Das ganze kam nämlich auf einmal doch sehr überraschend und der Termin für die Katheter-Op ließ gerade genug Zeit die Situation mental zu verdauen. Schockstarre!
Bin jetzt übrigens schon zu Hause und werde wohl morgen das Dialysepersonal im Zentrum kennenlernen. Bisher kenne ich nur die Ärzte und Arzthelferinnen, mit. denen ich sehr zufrieden bin. Daher vertraue ich darauf, daß ich da prinzipiell auch für die Dialyse gut aufgehoben bin.
LG Fritz
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 25 Jan 2023 17:33 #521607

  • Llissy
  • Llissys Avatar
  • Offline
  • Gesperrt !!!
  • Gesperrt !!!
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 122
Hallo Fritz,
ich wünsche dir MEGA Liebe und nette Pflegekräfte. Nimm deine Frau so oft wie möglich zu deinen Terminen mit. Das wird sie auch etwas beruhigen. Mich hat das auch Überfallartig erwischt. Manchmal denke ich, das es egal ist wie lange die Vorbereitungszeit ist, es ist nie der richtige oder optimale Zeitpunkt 
Falls du mit Baxter dialysierst, benötigst du noch eine Zeitschaltuhr. Fresenius hat in der Heizplatte einen Timer. Ich lege jetzt im Winter auch immer eine Wolldecke über Heizplatte und Beutel. Das verkürzt die Heizphase. 
Ich wünsche dir einen guten Start in die Dialyse.
VG Llissy
Folgende Benutzer bedankten sich: schlappohrbeutlerin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 25 Jan 2023 17:44 #521608

  • FritzHetei
  • FritzHeteis Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 1
Danke Llissy, für den Tip, meine Frau mit zu nehmen. Das werde ich machen. Ich habe einen Fresenius Katheter bekommen.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 25 Jan 2023 19:08 #521609

  • Llissy
  • Llissys Avatar
  • Offline
  • Gesperrt !!!
  • Gesperrt !!!
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 122
Die Zeitschaltuhr benötigst du dann nicht. Hast du schon deinen Schwerbehindertenausweis beantragt? Fall noch nicht, das schnell angehen. Du bekommst mit Dialysebeginn den Grad 100, allerdings wird erst ab Eingang des Antrags gezahlt.
Der Freibetrag liegt bei 2800€.
Folgende Benutzer bedankten sich: Coupe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 28 Jan 2023 03:41 #521650

  • FritzHetei
  • FritzHeteis Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 1
Danke Llissy für den Tip zu SBH.
Mein Grad der SBH ist 70. Ich hatte eigentlich vor mit dem Antrag auf neue Einstufung zu warten bis zum Ende des Jahres  Ich dachte, der Freibetrag gilt immer rückwirkend für das ganze Jahr, in dem der Antrag gestellt wurde. Ich bin derzeit nämlich arbeitslos, beziehe Alg1 und befürchte, dass man versuchen wird, mich in die Erwerbsminderungsrente zu drängen, sobald das Arbeitsamt von einem SBH 100 erfährt, 

Meine Schulung für das Fresenius system bekomme ich wohl kommende Woche. 
Gruß Fritz 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 28 Jan 2023 04:56 #521653

  • Llissy
  • Llissys Avatar
  • Offline
  • Gesperrt !!!
  • Gesperrt !!!
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 122
Hallo Fritz,
ich habe mich hier verabschiedet..Leider ist dieses Konto nicht zu löschen.
Bei Interesse sende mir schnell eine Verbindungsanfrage. Dann können wir uns per E Mail, ausserhalb des Forums austauschen.
Sonst wünsche ich dir alles Gute.
ILlissy

Alle anderen Mitglieder bitte ich auf weitere Kommentare zu verzichten. Danke!
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Noch Ein Neuer PDler 28 Jan 2023 13:35 #521656

  • kohana
  • kohanas Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 840
  • Dank erhalten: 493
Hallo Llissy

Ich werde dein Konto jetzt sperren, das sollte denselben Effekt haben, wie löschen, was wir Moderatorinnen eben gerade nicht können. Ich habe Fritz deine E-Mail-Adresse zukommen lassen, damit er direkt mit dir in Kontakt treten kann.

Liebe Grüsse und alles Gute
Kohana
Folgende Benutzer bedankten sich: Ulineu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.