Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Frühstück abgeschafft wegen corona 02 Nov 2020 12:00 #514639

  • Romanto
  • Romantos Avatar Autor
  • Offline
  • Noch wenige Beiträge
  • Noch wenige Beiträge
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo hätte mal ne frage is des bei euch auch so wegen corona lockdown bekommen wir ab mittwoch kein frühstück mehr nur noch kaffee oder getränke im märz beim ersten lockdown gab es sowas nicht bei nephrocare augsburg

Mit freundlichen Grüßen
Josef

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 02 Nov 2020 13:14 #514641

  • Christian
  • Christians Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 1901
  • Dank erhalten: 524
Bei mir gabs nochnie Frühstück -_-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 02 Nov 2020 13:50 #514643

  • MaWa
  • MaWas Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 888
  • Dank erhalten: 376
Bei uns gibt es gar nichts mehr, auch keine Getränke. Man muss vor der Dialyse zu Hause frühstücken. Man darf auch nichts mitbringen.
Viele Grüße
MaWa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 02 Nov 2020 15:34 #514644

  • Gerd
  • Gerds Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 760
  • Dank erhalten: 127
Bei mir (Uniklinik Tübingen) gibt es nach wie vor Kaffee, Tee oder Wasser, dazu Brötchen, wahlweise mit Wurst oder Käse. Brezeln (mit Butter) gibt es auch.



Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 02 Nov 2020 16:15 #514645

  • Ulineu
  • Ulineus Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1627
  • Dank erhalten: 764
Bei uns gibt es nach wie vor Frühstück, Brötchen mit was drauf und Getränke .... noch. Wir sind eine private Praxis, gehören also nicht nephrocare etc.

In der Nachbarstadt gab es im FRühjahr auch kein Frühstück.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 03 Nov 2020 17:16 #514654

  • MaWa
  • MaWas Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 888
  • Dank erhalten: 376
Meine Dialyse ist auch eine Privatpraxis. Die Kosten sind nicht der Grund, das Frühstück ist immer super. Sowas habe ich noch in keiner Urlaubsdialyse bekommen. Daran wird nicht gespart. Aber die Küchenfee geht von Patient zu Patient, die Gefahr besteht, dass Corona womöglich mitgenommen wird. Außerdem bleibt jetzt die Maske die ganze Dialysezeit auf. Wir haben Coronafälle in der Dialyse, sowohl bei Patienten als auch bei dem Personal. Die Nerven liegen ziemlich blank.
Viele Grüße und bleibt alle gesund
MaWa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 03 Nov 2020 19:23 #514657

  • kohana
  • kohanas Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1084
  • Dank erhalten: 785
@MaWa ... nur so aus Neugierde: und warum darf man nichts mitbringen, wie du oben schreibst? zB Kaffee in Thermos und Brötchen oder so, das man selber auspackt und Verpackung usw. wieder einpackt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 03 Nov 2020 19:55 #514660

  • MaWa
  • MaWas Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 888
  • Dank erhalten: 376
Ich denke, dass man ja für das mitgebrachte Frühstück auch die Maske abnehmen muss. Und das ist zur Zeit nicht gewollt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 04 Nov 2020 01:33 #514666

  • Christian
  • Christians Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 1901
  • Dank erhalten: 524
Also ich nehm die Maske nachwievor ab sobald die Schwester sich nach dem Anhängen von mir entfernt, egal wer noch im Raum ist vom Personal.

Ich nehm jede Dialyse einen eisgekühlten Eistee mit und ein RedBull, sind in meiner Tasche zwischen zwei Kühlpatronen.
Und essen tu ich ein Sackerl Snips, absolut jede Dialyse so. Dazu einen Phosphatbinder und eine halbe Schlaftablette, eine Ganze falls ich mich ausgeschlafen fühle.
Falls ich nach der Dialyse starken Hunger hab sind 3 verschweißte Schoko-Croussants in einer Lunchbox. Und das RedBull trink ich nur falls ich nach der Dialyse zu trocken bin und Krämpfe krieg oder der Kreislauf nachgibt.


Mal ehrlich, die Masken bringen nur etwas, wenn das Personal und die Patienten konsequent die Schnauze halten.
Beim Sprechen werden 50x mehr Aerosole über die Atmung abgegeben als wenn man schweigt.
Darum bringt eine Maskenpflicht nur etwas, wenn Unterhaltungen bei <2 Meter Mindestabstand verboten sind.
An meiner Dialyse wird zum Anhängen soviel geplaudert, dass die Maskenpflicht keinen Schutz bietet solange es keine FFP3 Masken sind. Es sind einfach zuviel Aerosole.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 04 Nov 2020 07:13 #514667

  • Ulineu
  • Ulineus Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1627
  • Dank erhalten: 764
Liebe MaWa, dann verstehe ich die Maßnahme. Die Dialyse ist sicherlich noch eine Ecke anstrengender ohne das Frühstück. Aber besser so, als Covid zu kriegen. Bleib bloß gesund, bleibt alle gesund, Ulrike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 12 Nov 2020 16:47 #514743

  • Krischan
  • Krischans Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 662
  • Dank erhalten: 62
Bei uns gibt es noch Frühstück nach der Nachtdialyse.
Aber wohl insofern eingeschränkt, daß nicht mehr als 2 Personen in der Küche sein dürfen und auch die Brötchen werden jetzt fertig geschmiert gereicht.
Ich hatte sowieso dort nie gefrühstückt, weil es immer wieder Stress gab. Einige Patienten nahmen immer noch was mit nach Hause, die Letzten gingen dann leer aus.
Das war mir zu stressig und nun frühstücke ich in Ruhe, wenn ich morgens nach Hause komme.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 20 Nov 2020 09:52 #514828

  • Aleksandra
  • Aleksandras Avatar
  • Offline
  • Noch wenige Beiträge
  • Noch wenige Beiträge
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen,
bei uns ist es ab Montag so, dass es kein Essen mehr gibt, keines mitgebracht werden darf und man nur was trinken darf, wenn keine Mitarbeiter im Raum sind. Die Masken sind durchgehend aufzubehalten. Der Raum hat vier Betten, ist aber durch eine Wand mit Durchgang getrennt, so dass auf jeder Seite 2 Patienten sind. Theoretisch. Praktisch sind wir zu dritt, wobei auf der einen Seite der Wand 2 Personen liegen und auf der anderen Seite 1 Person.
Das Personal kommt nur noch zum Anhängen/Abhängen und einmal zwischendrin zum Blutdruckmessen.
Coronafälle haben wir nicht, jedenfalls ist mir nichts davon bekannt.
Ich frage mich, wie Diabetiker eine Dialyse ohne Nahrungsaufnahme/Trinken ertragen sollen, zudem haben wir viele ältere Patienten für die das Mittagessen die einzige warme Mahlzeit ist, gerade deshalb hat die Leitung auch immer etwas zu essen angeboten, warmes Mittagessen und Abendessen. Nun gibt es gar nichts mehr - das wird zum Risiko für uns Patienten, besonders für Diabetiker und ältere Menschen.
Außerdem: Wenn ich esse, spreche ich nicht! Somit ist das ein geringeres Risiko, als wenn ich z.B. 5 Stunden mit dem Nachbarn plaudern oder telefonieren würde. Naja, vielleicht wird uns das sprechen auch noch verboten, dann bleibt nur noch das atmen! Was mich interessiert: dürfen die das? Es ist doch hier eine vernünftige Risikoabwägung vorzunehmen. Panik ist da nicht hilfreich. Und der MNS ist nur sinnvoll, wenn dieser korrekt getragen wird und eine entsprechend hohe Schutzklasse hat. Wie sagt es noch letzte Woche der Doktor: MNS schützt Sie nicht vor Corona! Bei der Visite!!! Es schützt ein wenig die anderen vor Ihnen. Mein Nachbar ist fast aus dem Bett gekippt, der wusste das nicht.
Ich frage mich, ob die Dialysestationen diese Maßnahmen einfach ohne Rechtsgrundlage treffen dürfen? Da muss es doch etwas geben, sonst ist das reine Willkür oder geht man nach dem Prinzip Versuch und Irrtum vor?
Ich werde jedenfalls weiterhin etwas essen und ich möchte mal sehen, wie man mich daran hindern möchte. Spätestens nach einer Stunde bekomme ich Hunger und essen ist ein Grundrecht, meiner Ansicht nach. Wir werden sehen, aber ich denke, dass man das auf keinen Fall einfach so entscheiden kann!
Trotzdem: bleibt alle gesund! Tut alles, was ihr könnt, um euer Immunsystem zu stärken!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 20 Nov 2020 15:04 #514831

  • Christian
  • Christians Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 1901
  • Dank erhalten: 524
Hiho,

einem hungrigen Menschen die Nahrungsaufnahme zu verbieten verstößt vermutlich gegen die Verfassung sowie gegen die Genfer Konvention für Menschenrechte, die sich ebenfalls im Verfassungsrang befindet.
Im Spital können zwar Grundrechte aus medizinischen Gründen eingeschränkt werden, die sollten aber gut begründet sein, sonst macht sich das Spital strafbar.

Ist zu 100% eine Situation die nur deshalb möglich ist, weil alle Beteiligten "freiwillig" mitmachen. :hard_reset:

Hier in Österreich gäbe es eine Patientenanwaltschaft die den Fall gratis übernehmen würde, sollte man dagegen Klage einreichen wollen.
Bei uns war es auch so, dass der 1te Lockdown im April für ILLEGAL und VERFASSUNGSWIEDRIG erklärt wurde und rückwirkend aufgehoben wurde.
Ebenso allle Corona-Strafen die von der Polizei verhängt wurden sind illegal und zurückzuerstatten.
Und was macht unsere Regierung? Sie macht noch einmal das selbe.

Jetzt ist Österreich im Lockdown und JEDER weiß, dass er sich nicht daran halten braucht, weil der Lockdown eben nicht im Verfassungsrang mit 2/3-Mehrheit beschlossen wurde.

Ist wie auf der Arbeit mit einem Arbeitgeber, wenn sich die Menschen hilflos und ausgeliefert fühlen akzeptieren sie oft eine Situation, die von vorne bis hinten illegal ist.

Sollens mal bei mir probieren...ich hab so oder so schon genug Stress mit den Corona-Fanatikern.
Seit wann glauben wir auf einmal alles, was in der Zeitung steht?!

Wir können froh sein, dass die Lügen unserer Regierung nicht leuchten, sonst wäre die Erde heller als die Sonne.

lg
Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 20 Nov 2020 17:57 #514832

  • MaWa
  • MaWas Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 888
  • Dank erhalten: 376
Hallo,
was spricht denn dagegen, vor der Dialyse zu Hause zu essen?
In den meisten Dialysen, die ich kenne, gibt es kein Mittagessen. Manchmal auch nur ein karges Frühstück. Für mich war es kein Problem, vorher zu frühstücken.
Mittlerweile gibt es bei uns wieder was zu essen. Es dauert also nicht ewig.
Ich würde mich nicht mit den Ärzten deswegen anlegen. Du bist der Gast. Die Ärzte haben das Hausrecht.
Viele Grüße
MaWa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 24 Nov 2020 17:52 #514858

  • Krischan
  • Krischans Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 662
  • Dank erhalten: 62
Bei uns wurde auch das Frühstück nach der Nachtdialyse so eingeschränkt, daß möglichst immer nur eine Person in der Küche ist.
( Ich frühstücke seit jeher eh lieber erst zu Hause )
Am Tage wird das Essen wohl ans Bett gebracht.
Selbstverständlich kann man seine "Kleinmahlzeit" aber auch selbst mitbringen, wie bisher.
Das wäre m. Meinung nach auch übertrieben, den Patienten jetzt grundsätzlich das Essen oder Trinken am Behandlungsplatz zu verbieten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 26 Nov 2020 12:30 #514862

  • Gerd
  • Gerds Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 760
  • Dank erhalten: 127
Heute haben wir erfahren, dass es ab nächster Woche kein Frühstück mehr gibt (Uniklinik Tübingen). Darüber hinaus werden alle Patienten einmal pro Woche auf Corona getestet (Abstrich).

Sobald die Lage wieder etwas entspannter ist, soll es wieder Frühstück geben, so wurde uns versichert. Das kann aber einige Monate dauern...

Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 26 Nov 2020 13:25 #514863

  • Christian
  • Christians Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 1901
  • Dank erhalten: 524
@Gerd

Klingt nach einem Coronafall unter den Patienten.
Bleib "gesund" und mal lieber besonders vorsichtig.

Wenn 1x pro Woche getestet wird kann man annehmen, dass ein Coronafall unter den Personen ist die am selben Tag Dialyse haben, Patienten die an anderen Tagen haben werden mangels Kontakt vermutlich nicht getestet. So läufts an meiner Dialyse nämlich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 26 Nov 2020 16:19 #514864

  • Gerd
  • Gerds Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 760
  • Dank erhalten: 127
...ein Coronafall unter den Personen ist die am selben Tag Dialyse haben, Patienten die an anderen Tagen haben werden mangels Kontakt vermutlich nicht getestet...
_______________

Hallo Christian, nein, so ist es wohl nicht. Es werden ALLE Dialyspatienten getestet, also, Mo/Mi/Fr Vormittag + Nachmittag, ebenso wie Di/Do/Sa. Die Schwester sagte heute, dass derzeit keine Coronafälle auf der Station bekannt sind. Man möchte engmaschig testen, damit man frühzeitig reagieren kann...

Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 01 Jan 2021 11:27 #515212

  • kazmandu
  • kazmandus Avatar
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: 4
"nur so aus Neugierde: und warum..."
...weil man eben blöd ist!
Übrigens, in USA, habe ich gehört, wird das Essen während der Dialyse auch nicht überall geduldet, so war es bevor die Corona kam. Aus Sicherheitsgründen, heisst es. Aber bei den Amis, wie bekannt, auch auf einem Microwellenherd eine Warnung steht- keine Katzen rein zu stecken!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 01 Jan 2021 13:58 #515213

  • Data
  • Datas Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 1911
  • Dank erhalten: 89
Aus Sicherheitsgründen hatte ich aber schon ein paar Mal gehört bei Gastdialysen... weil halt auch nicht jeder Essen an der Dialyse verträgt.

Bei den meisten Dialysen wird es aber so geregelt, dass der Patient, der es nicht verträgt nichts isst... die anderen schon.


Und da man nun mal nicht durch die Maske essen kann, verstehe ich das Verbot durchaus... wenn diese alle für das Essen absetzen, dann kann man es auch gleich komplett lassen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 01 Jan 2021 14:47 #515214

  • Christian
  • Christians Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 1901
  • Dank erhalten: 524
Ist irgendwie alles eine Frage wie fair und sinnvoll die Regeln tatsächlich sind.....

Bei meiner Dialyse scheint es sich einzubürgern, dass die Schwestern den Patienten wegen der Maske tierisch auf die Nerven gehen, selbst aber die Maske sofort vom Gesicht runter ziehen sobald sie aus dem Raum heraus sind. Ich brauch meinen Kopf nur nach rechts drehen und sehe die Schwestern-Station wo alle ohne Maske rumrennen oder im halben duzend dicht beieinander sitzen und am PC "arbeiten". (arbeiten = tratschen ohne Maske)

Mein gleichaltriger Bettnachbar wiederrum lässt sich schön brav die Maskenpflicht vorschreiben, obwohl er dadurch fürchterlichst zu Schnarchen beginnt....(Geräuschkullisse wie ein ganzer Zoo....)
Den seine Halsschmerzen möcht ich nicht haben.....

Und an meiner Dialyse bricht gerade trotzdem eine Erkältungswelle aus....einzige Möglichkeit ist die Türschnalle der Eingangstüre, die alle angreifen bevor sie sich die Maske ins Gesicht ziehen. Sowie die Toiletten, wo 80% der Patienten eine Warteschlange bilden nach der Dialyse.

lg und bleibt gesund....
Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frühstück abgeschafft wegen corona 06 Okt 2021 20:06 #517693

  • jan-henrik
  • jan-henriks Avatar
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 29
Weil die Leute vor Angst nicht mehr klar denken können. Soll die Antwort auf die Frage sein, wieso man nichts zu Essen und Trinken mitbringen darf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.