Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

EU-rente und Minijob 10 Dez 2015 07:30 #505747

  • gabi
  • gabis Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 448
  • Dank erhalten: 13
Hallo zusammen,
ich überlege, einen Minijob anzunehmen, nur befürchte ich dass es Auswirkung auf die EU Rente haben könnte. Da steht im August die Verlängerung an.
Habt ihr da Erfahrungen ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: EU-rente und Minijob 12 Dez 2015 08:56 #505753

  • gabi
  • gabis Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 448
  • Dank erhalten: 13
Da bis jetzt niemand geantwortet hat, vermute ich mal, dass keiner von Euch in einem Minijob arbeitet ?
Schade :S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: EU-rente und Minijob 12 Dez 2015 13:49 #505756

  • Gerhard
  • Gerhards Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 0
Hallo Gabi,
aus aktuellem Anlass habe ich mich gestern bei einem Steuerberater erkundigt:
Bei voller Erwerbsunfähigkeit kann man bis 450,00€ dazu verdienen.
LG
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: EU-rente und Minijob 12 Dez 2015 13:57 #505757

  • gabi
  • gabis Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 448
  • Dank erhalten: 13
Hallo Gerhard,
ja, das steht ja auch im Rentenbescheid drin. Ohne Kürzung ist ein Dazuverdienst bis zu 450 Euro möglich.
Hoffentlich hat die Auskunft nicht extra bei Deinem Steuerberater gekostet ;)

Hat denn sonst jemand hier einen Minijob angenommen und musste dann wegen der EU Rentenverlängerung zum Gutachter oder gab es sonst Schwierigkeiten ?
Ich habe immer noch die Befürchtung, dass mir aus diesem Minijob Nachteile in Bezug auf die EU Rente bestehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: EU-rente und Minijob 12 Dez 2015 16:42 #505758

  • MaWa
  • MaWas Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 854
  • Dank erhalten: 336
Hallo Gabi,

eine Verwandte von mir, erwerbsunfähig berentet, transplantiert, übt seit vielen Jahren einen Minijob (Büro) aus. Bisher habe ich noch von keinen Schwierigkeiten gehört.

LG
MaWa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: EU-rente und Minijob 12 Dez 2015 21:43 #505760

  • taffi
  • taffis Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 2054
  • Dank erhalten: 1
hallo gabi ! die rentenberechtigung wird ja nachgeprüft und bei mir mußte der arbeitgeber jedes mal ein formular ausfüllen .da standen so fragen drin ,ob auf den gesundheitszustand rücksicht genommen wird . ... ist auf jeden fall hinzubekommen .und du machst ja auf keinen fall was unrechtes,wenn du noch unter 15 wochenstunden arbeiten kannst und das eben auch tust...lg taffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: EU-rente und Minijob 13 Dez 2015 09:21 #505763

  • gabi
  • gabis Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 448
  • Dank erhalten: 13
@mawa
das lässt hoffen ;)

Hey Taffi,
danke Dir für die Antwort. Ich hoffe ja, dass so eine Bescheinigung nicht zuviel über den Gesundheitszustand aussagt.
Mancher Arbeitgeber könnte da auf dumme Ideen kommen, da habe ich in der Vergangenheit schon genug negatives erlebt :S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: EU-rente und Minijob 13 Dez 2015 11:53 #505764

  • socla
  • soclas Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 186
  • Dank erhalten: 0
Hallo Gabi,

ich habe ein paar Jahren auf 450,- Eurobasis gearbeitet bevor ich kränker
wurde.
Es gab überhaupt keine Schwierigkeiten.
Man darf halt nur nicht mehr verdienen, das wird eiem von
der Rente abgezogen. ( Mir nie passiert)

LG, Socla

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: EU-rente und Minijob 20 Dez 2015 07:26 #505800

  • GerdGerd
  • GerdGerds Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 225
  • Dank erhalten: 1
Hola,

Minijob ist nie ein Problem. Wichtig sind dabei 2 Dinge.
1. Nie länger arbeiten pro Tag, als die Art der Rente vorgibt. Z.B. bei einer Vollrente sind das 3 h/ Tag.
2. Maximal 450,- pro Monat verdienen, 2 Monate im Jahr sind 900,- erlaubt.

Solltest du nicht im Minijob als Angestellter arbeiten sondern als Selbständiger must du folgendes beachten:
1. Firma anmelden beim Gewerbeamt und dann bei der Steuerbehörde
2. Die aufnahme der Tätigkeit deiner Rentenkasse und deiner Krankenversicherung melden.
3. Steuern zahlen, und für deinen Zusatzverdienst volle 100% ( d.h. nicht nur 50% wie jetzt)Krankenkassenbeiträge zahlen.
4. Aufpassen, das du, da du ja mehr Geld verdienen must als 450,- im Monate, um deine Kosten herrein zu bekommen, dass du trotzdem nach abzug der Kosten doch nur wieder auf 450,- kommst.

Für beides gilt, NIEMALS mehr als 450,- zu verdienen. Solltest du auch nur 1 Cent mehr hast, kürzt die RK deinen Rente für diesen Monat rückwirkend um 25%.

Gruß

Gerdgerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: EU-rente und Minijob 20 Dez 2015 09:52 #505802

  • gabi
  • gabis Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 448
  • Dank erhalten: 13
Bei Selbständigen gibt es da allerdings noch einen Zusatz, auch wenn er mich nicht direkt betrifft:



Link zur Broschüre, aus der der Screenshot stammt:
www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/s...r_hinzuverdienen.pdf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: EU-rente und Minijob 22 Dez 2015 08:50 #505805

  • GerdGerd
  • GerdGerds Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 225
  • Dank erhalten: 1
Hallo,

ja, wie ich schrieb musst du deine Selbstständigkeit der RK melden. Die Prüfen, ob du die Rente um vollen Umfang weiter bekömmst. Wenn du unter den 3h/Tag und 450,-€/Monat bleibst, ist das o.k.
gerdgerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: EU-rente und Minijob 23 Dez 2015 19:33 #505809

  • Geierlein
  • Geierleins Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 3557
  • Dank erhalten: 0
Es istg nur, wenn ich schreibe was ich damals bei der EU-Rente erlebt ahbe, bekomme ich wieder vie Ärger hier. In meinem Rentenbescheid, stand nämlcih drin, dass ein Minijob mit der Rente verrechnet wird. Worauf ich auf Nebenjobs verzichtet habe. Als cih das das erste mal hier so geschrieben habe, wurde ich von allen Seiten bestürmt, das sei nicht so, es gäbe einen Grenzwert, der nicht überschritten werden darf.

Als ich dann die Logik erwähnte, dass Erwerbsunfähigkeit ja quasi vom Namen her einen Zuverdienst auschließen würde, kam noch mehr Druck!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: EU-rente und Minijob 24 Dez 2015 08:38 #505810

  • gabi
  • gabis Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 448
  • Dank erhalten: 13
Möglicherweise ist es ja tatsächlich bei jedem anders, oder Deine Voraussetzungen waren unterschiedlich.

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.