Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

NAMIBIA mit Dialyse 28 Okt 2022 17:55 #520825

  • Gerd
  • Gerds Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
Hallo Leute,
nachdem verschiedentlich angefragt wurde, wie ich meine Dialysereisen in NAMIBIA organisiert habe, möchte ich hier einige Infos zu diesem Thema posten:

--> ich war dieses Jahr 2 Mal in Namibia, jeweils 3 Wochen. Die erste Reise (März/April 2022) hatte Zentral-Namibia zum Ziel; die 2. liegt erst 2 Wochen zurück (September/Oktober) und ich war hauptsächlich im Norden des Landes (mit Schwerpunkt Etosha Nationalpark).

Die Dialysen wurden über NephroCare (Fresenius) organisiert.

www.nephrocare.co.za/dialysis-centers/search/p

Wie man sieht, gibt es eine Reihe von Dialysen in Südafrika - und genau 4 Dialysen in Namibia. Es gibt natürlich noch mehr Dialysen dort, aber die von NephroCare sind zertifiziert und bieten identischen Standart wie hier bei uns. Man kann dort ohne Sorge hingehen. 

Zunächst muss man mit NephroCare Kontakt aufnehmen (es gibt auf der Website ein Kontaktformular), Die Anfragen auf dem Kontaktformular können auf deutsch, englisch, spanisch oder französisch erfolgen. Man bekommt in der Antwortmail im "Beteff" eine Nummer mitgeteilt, unter dieser Nummer erfolgt der ganze weitere Schriftverkehr.

Man muss halt im Vorherein seine Route geplant haben (am besten mit google.maps, da sieht man gleich die Strecke und die dafür benötigte Zeit).

www.google.de/maps

Wenn die Planung steht, kann man die Dialysen anfragen; am besten 2 oder 3 Monate vor Reisebeginn. Desgleichen sollte man sich spätestens 1 Monat vor dem Start von seiner Klinik/Dialysestation die benötigten Unterlagen geben lassen und diese per Mail an NephroCare senden.

Alles in Allem gut machbar und es funktioniert tadellos.

Falls ich es schaffe, hier ein paar Bilder einzufügen, werde ich das machen. Oder weiß von euch jemand, wie man das am besten machen könnte? ich hätte eine ganze Menge ordentlicher Bilder.

Vorläufig viele Grüße, Gerd

 
Folgende Benutzer bedankten sich: MaWa, nierentisch, nes4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 29 Okt 2022 10:35 #520835

  • MaWa
  • MaWas Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 854
  • Dank erhalten: 336
Hallo Gerd, 
das wäre wirklich schön, wenn du ein paar Fotos einstellen könntest. Ich sehe leider nur einen riesigen Buchstaben- und Zahlensalat. 
Viele Grüße 
MaWa 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 29 Okt 2022 11:11 #520836

  • Gerd
  • Gerds Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
Hallo MaWa,

Ja, würde ich ja gerne. Vielleicht könnte eine der beiden Moderatorinnen (Ulineu ?) mal helfend eingreifen und diesen Wust an Zeichen rigoros löschen? Wäre wohl das Beste, denke ich.

Vielleicht könnte auch ein kundiger User ein paar Tipps zur Bildeinstellung geben?

Wäre super, viele Grüße,  Gerd.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 29 Okt 2022 11:49 #520837

  • kohana
  • kohanas Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1071
  • Dank erhalten: 764
Ich habe das Bild, das als Buchstabensalat erschien, gelöscht. Ein Bild oder auch ein anderes Dateiformat muss sehr klein sein (die Grenze von 100KB ist seeeehr klein) und je nachdem, was drauf ist, zB ein Text (auch pdfs sind meist zu gross), kann mans dann nicht mehr lesen. Ich versuchs meistens mit jpge und normalerweise funktioniert das. Eine Möglichkeit ist, ein Bild oder Bilder irgendwo extern zu speichern und dann hier den Link dorthin anzugeben. Also zB die Datei/en auf Dropbox in einem separaten Ordner speichern und dann auf den Ordner einen Link erstellen und hier posten.

Liebe Grüsse Kohana

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 29 Okt 2022 16:45 #520841

  • Gerd
  • Gerds Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
OK, ich probier's mal mit Dropbox. Da habe ich einen Account. Könnte aber noch ein bisschen dauern, aus den vielen Bildern müssen die (m.M. nach besten) herausgefischt werden...

Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 29 Okt 2022 17:30 #520842

  • Gerd
  • Gerds Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
Ich möchte noch ein paar Gedanken zu "Namibia" loswerden. Warum Namibia? Ich habe nun schon sehr viele Länder bereist (als NTxler), aber meine erste Fernreise, nachdem ich wieder dialysepflichtig wurde (nach 25 Jahren NTx), war eben dieses Land. Warum also?

Hier meine Antwort:

--> es ist ausreichend exotisch (Landschaften, Menschen, wilde Tiere)
--> es ist sicher, man braucht keine Angst zu haben
--> es funktioniert alles


Noch ein Grund wäre, gerade aus der deutschen Kolonialgeschichte, dieses Land zu bereisen, die Spuren deutscher Vergangenheit fiindet man überall.
Es ist ein wunderschönes Land, eines der schönsten, das ich bereist habe.

Gerd
Folgende Benutzer bedankten sich: tara, nierentisch, cambodunum, kohana

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 30 Okt 2022 19:30 #520856

  • sunshine108
  • sunshine108s Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 1
Hälst du es für realistisch das man sozusagen in 3 Wochen - windhoek- otjawango und Swakopmund bereist ? 

eine Art Rundreise 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 30 Okt 2022 20:57 #520857

  • Gerd
  • Gerds Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
Ja, halte ich für gut machbar. In und um Swakopmund gibt es viel zu tun. Ich würde dir eine gebuchte Fahrt zur Sandwich Harbour Bay empfehlen, eine wirklich spannende Fahrt durch die Dünen.

Allerdings meine ich, dass das nix für das eigene Mietwagenfahrzeug ist  - da geht es durch reinen Sand, zig Meter hohe Dünen und viel Allradbetrieb.  Google mal "Sandwich Harbour, Swakopmund".

Viele Grüße,  Gerd.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 31 Okt 2022 17:41 #520868

  • Gerd
  • Gerds Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
www.dropbox.com/sh/7pnvtv8okq5ogdl/AACc4...l1IitC3kee_Xeua?dl=0

Ich habe mal knapp 1.000 Bilder von meiner 1. Namibia-Reise dieses Jahr (März/April 2022) auf Dropbox hochgeladen.
Mal sehen, ob es auch für euch sichtbar ist?!

I hope so.

VG, Gerd.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 31 Okt 2022 17:51 #520869

  • kohana
  • kohanas Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1071
  • Dank erhalten: 764
Hallo Gerd.
Ich sehe nichts. "Dieser Ordner ist leer". Hast du den Link vielleicht nicht auf dem (korrekten) Ordner gemacht?
LG Kohana

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 31 Okt 2022 17:57 #520870

  • Gerd
  • Gerds Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
OK, das kann sein. Ich werde das nochmal überprüfen. Danke für den Hinweis!

Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 02 Nov 2022 10:33 #520887

  • Gerd
  • Gerds Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
Mal sehen, ob das jetzt funktioniert...?

www.dropbox.com/home/Best%20of%20Namibia%201

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 02 Nov 2022 11:32 #520890

  • kohana
  • kohanas Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1071
  • Dank erhalten: 764
Ich komme nicht rein. Jetzt verlangt es eine Anmeldung. Beim letzten Link verlangte es keine Anmeldung, aber der Ordner war leer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 02 Nov 2022 11:36 #520891

  • Gerd
  • Gerds Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
Ja, blöd. Ich habe es schon gesehen. Ich werde nochmal etwas herum experimentieren müssen. Eigentlich war Dropbox immer so einfach. Aber sie haben die Website völlig umgestaltet und ich komm damit nicht so richtig klar. Ok, ich werd's nochmal angehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: MaWa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 08 Nov 2022 15:43 #520959

  • Gerd
  • Gerds Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
Folgende Benutzer bedankten sich: tara

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 08 Nov 2022 15:55 #520960

  • kohana
  • kohanas Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1071
  • Dank erhalten: 764
Das funktioniert :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 08 Nov 2022 16:18 #520961

  • Gerd
  • Gerds Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
Na, immerhin! Das hing mir schon etwas im Magen. Gut, dass es nun endlich geklappt hat.
Ich muss aber sagen, dass ich die Bildauswahl ziemlich willkürlich gemacht habe, außerdem auch nur einen Bruchteil eingesetzt habe. Sollte eigentlich nur ein Versuchsballon sein.

Mal sehen, vielleicht kann ich noch einen Anlauf machen und ein etwas vollständigeres Werk abliefern

Bitte beachten, das sind alles Handyfotos, ohne große Vorbereitung gemacht - ich denke aber, einen gewissen Eindruck kann man sich von dieser Reise schon verschaffen.

Gerd
Folgende Benutzer bedankten sich: MaWa, kohana

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 08 Nov 2022 18:40 #520965

  • MaWa
  • MaWas Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 854
  • Dank erhalten: 336
Vielen, vielen Dank für die schönen Fotos. Die werde ich mir bestimmt noch öfter anschauen. Und dann auch noch ein Rotel... Bin ich früher mit verreist. Waren tolle Urlaube... 
Ganz liebe Grüße 
MaWa 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

NAMIBIA mit Dialyse 09 Nov 2022 09:07 #520968

  • Gerd
  • Gerds Avatar Autor
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
Vielleicht noch ein paar Worte zu Namibia. Das Land ist doppelt so groß wie Deutschland, hat aber bloß ca. 2 Millionen Einwohner. Das macht den Reiz des Landes aus. Es ist nahezu menschenleer, wenn man bedenkt, dass es eigentlich nur 2 "richtige" Städte hat: Windhoek (ca. 350.000 Einw.) und Swakopmund (ca. 50.000 Einw.). Es gibt zwar noch eine Reihe kleinerer Ortschaften, aber als Städte würde ich die nicht bezeichnen.

Das 1. Mal in Namibia war ich 1996/97, ein gutes Jahr nach meiner Transplantation. Damals war das Land bei uns noch ziemlich unbekannt. Im Laufe der Jahre aber stieg die Zahl der Touristen, die dorthin reisen, sprunghaft an. Heute fliegt Eurowings Discover 10 Mal pro Woche ab Frankfurt nonstop dorthin. Und die Maschinen sind rappelvoll.

Das bedeutet, Reisen nach Namibia müssen gut geplant werden, möglichst Monate im Voraus. Das gilt auch für "normale" Touristen, nicht nur für Dialysepatienten. Es gibt viele Unterkünfte über das ganze Land verstreut, gute und sehr gute. Aber, man sollte wissen, Namibia ist kein billiges Land. Das war es vielleicht bei meiner 1. Reise dorthin so, heute aber bestimmt nicht mehr. Dazu kommt, dass sämtliche Leistungen, die für Touristen relevant sind (Flüge, Mietwagen und Unterkünfte) schon vor der Pandemie nicht billig waren und jetzt sind sie es erst recht nicht mehr. Airlines, Mietwagen-Verleiher und Betreiber von Unterkünften versuchen, so schnell wie möglich, die Verluste, die während der Krise entstanden sind, wieder auszugleichen. Für den Reisenden ergeben sich somit Preissteigerungen (im Vergleich zu vor 2020) mit einen Faktor von 1,5 bis 2 Mal höher.

Hier die Liste meiner Reisen nach Namibia, einige kombiniert mit den Nachbarländern.
  • Namibia (Süd) 23. 12. – 07. 01. 1996/97 (15 Tage)
  • Südafrika – Namibia „komplett“ mit Golf Citi 31. 07. – 06. 09. 1998 (37 Tage)
  • Namibia „komplett“ / Südafrika mit 4x4 - „Tracks for Africa“ 30. 07. - 10. 09. 2009 (42 Tage)
  • Südafrika - Zimbabwe – Namibia - Botswana – Südafrika (BushloreCamper) 27. 07. – 08. 09. 2011 (43 Tage)
  • Südafrika (Kapstadt) – Namibia (Süd) – Cape Town  20. 08. – 12. 09. 2013 (23 Tage)
·         Namibia (zentral) mit Dialyse in Windhoek, Swakopmund und Otjiwarongo  26. 02. – 21. 03. 2022        
          Namibia (Norden) mit Dialyse (WDH, Otjiwarongo, Ongwandiva) 24. 09. -  17. 10. 2022

Gerd
Folgende Benutzer bedankten sich: kohana

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.