Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Kreuzfahrt mit Dialyse 23 Apr 2023 13:30 #522589

  • Carina78
  • Carina78s Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 2
Hallo liebe Community!
Hat jemand von euch schon eine Kreuzfahrt mit Dialyse gemacht?
Wenn ja. Auf welchem Schiff? Und bei welchem Anbieter?

Ich habe gehört das die Firma DiaCare keine Kreuzfahrten mehr betreut.

Grüße
Carina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kreuzfahrt mit Dialyse 02 Mai 2023 20:24 #522693

  • Gerd
  • Gerds Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
Hallo Carina,

Ja, so ist es. DiaCare bietet (momentan) keine Dialyse auf Kreuzfahrtschiffen an. Ich selbst habe über DiaCare bereits 2 Schiffsreisen unternommen: einmal mit dem Fluss-Schiff "Bolero" von Passau bis ans Schwarze Meer (Donaudelta) und das andere Mal mit "MS Vasco da Gama" zu den Kapverden und den Kanarischen Inseln.

Beide Schiffe sind von Nicko Cruises. Ich würde liebend gern mit der Vasco da Gama im Oktober von Lissabon bis Kapstadt fahren, immer entlang des afrikanischen Kontinents - aber: momentan nicht möglich, leider.

Ich hoffe sehr, dass es von DiaCare bald gute Nachrichten bezüglich Dialyse-Kreuzfahrten gibt, Frau Maracke von dieser Firma hat angedeutet, dass es möglicherweise noch in diesem Sommer losgehen könnte. Aber, wer weiß, ich habe da meine Zweifel.

Viele Grüße aus Sizilien, heute ist unser letzter Tag in Italien, 3 Wochen waren wir unterwegs, von Napoli bis Sizilien, 4 Dialysestationen habe ich dabei kennen gelernt

Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kreuzfahrt mit Dialyse 02 Mai 2023 20:26 #522694

  • Gerd
  • Gerds Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
Hallo Carina,

Ja, so ist es. DiaCare bietet (momentan) keine Dialyse auf Kreuzfahrtschiffen an. Ich selbst habe über DiaCare bereits 2 Schiffsreisen unternommen: einmal mit dem Fluss-Schiff "Bolero" von Passau bis ans Schwarze Meer (Donaudelta) und das andere Mal mit "MS Vasco da Gama" zu den Kapverden und den Kanarischen Inseln.

Beide Schiffe sind von Nicko Cruises. Ich würde liebend gern mit der Vasco da Gama im Oktober von Lissabon bis Kapstadt fahren, immer entlang des afrikanischen Kontinents - aber: momentan nicht möglich, leider.

Ich hoffe sehr, dass es von DiaCare bald gute Nachrichten bezüglich Dialyse-Kreuzfahrten gibt, Frau Maracke von dieser Firma hat angedeutet, dass es möglicherweise noch in diesem Sommer losgehen könnte. Aber, wer weiß, ich habe da meine Zweifel.

Viele Grüße aus Sizilien, heute ist unser letzter Tag in Italien, 3 Wochen waren wir unterwegs, von Napoli bis Sizilien, 4 Dialysestationen habe ich dabei kennen gelernt

Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kreuzfahrt mit Dialyse 04 Mai 2023 20:31 #522705

  • Carina78
  • Carina78s Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 2
Danke für die Rückmeldung.
Grüße
Carina aus Hamburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kreuzfahrt mit Dialyse 08 Mai 2023 10:45 #522750

  • Gerd
  • Gerds Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Die Kooperation mit DiaCare ist sowohl auf Fluss als auch auf Hochsee beendet.

Wir bieten daher keine Hämodialyse mehr an.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen aus Stuttgart

SARA MADEIRA
Reservations
____________________________________________________

Durchwahl:

+49 711 248980 0

Zentrale:

+49 711 248980 0

Fax:

+49 711 248980 77


www.nicko-cruises.de

_____________________

Leider hat Nicko Cruises jetzt bestätigt, dass es auf den Schiffen dieser Reederei KEINE DIALYSE mehr geben wird. Das ist sehr traurig und lässt die Reisepläne so mancher Dialysepatienten jäh zerplatzen. Ich bedaure das sehr, hatte ich doch bis gestern noch die (vage) Hoffnung, dass die Probleme gemeistert werden könnten und Dialysekreuzfahrten wieder möglich wären. Gerade im Hinblick auf die kommende Weltreise der MS Vasco da Gama, bei der mich 2 Teilstrecken (Portugal-Südafrika und Südsee ab Auckland/New Zealand) sehr interessiert hätten.

Gerd
Folgende Benutzer bedankten sich: kohana, Carina78

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kreuzfahrt mit Dialyse 09 Mai 2023 14:51 #522754

  • Gerd
  • Gerds Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 125
Sehr geehrter Herr ...,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

DiaCare, unser bisheriger Partner für Dialyse an Bord, hat uns bedauerlicherweise mitgeteilt, dass er Dialysebehandlungen auf Kreuzfahrtschiffen und somit auch auf MS EUROPA / MS EUROPA 2 nunmehr endgültig einstellt. Wir können Ihre Enttäuschung über diese Nachricht gut verstehen, arbeiten jedoch an einer Lösung, Dialysebehandlungen auch zukünftig an Bord durchzuführen.

Derzeit laufen intensive Gespräche u.a. mit Nephrologen sowie Dialysegerät-Herstellern mit dem Ziel, Ihnen ab Mitte Oktober 2023 auf ausgewählten Reisen eine Kreuzfahrt bei Hapag-Lloyd Cruises – vorerst auf MS EUROPA 2 – wieder zu ermöglichen. Bis die finalen Absprachen und Vorkehrungen getroffen sind, können wir leider keine Neubuchungen bestätigen. Auf Wunsch melden wir uns gerne aktiv bei Ihnen, wenn Dialysereisen bei Hapag Lloyd Cruises wieder möglich sind.

Sie haben weitere Fragen oder Buchungswünsche? Wir sind gern für Sie da!

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Kyra Prützel

Direktkundenteam

HLC Services

_________________________________________

Hapag-Lloyd Cruises,

eine Unternehmung der TUI Cruises GmbH

Heidenkampsweg 58

20097 Hamburg

Tel: +49 40 30703090
E-Mail:
Web: www.hl-cruises.com
______________________

Auch hier: Dialysekreuzfahrten endgültig eingestellt. Mit dem kleinen "Hoffnungsschimmer", dass es ab Oktober vielleicht schon wieder losgehen könnte. Man sollte aber im Auge behalten, dass die Europa 1 und Europa 2 (Hapag Lloyd) sehr exklusive Schiffe sind und das merkt man dann auch gut an den Preisen...

Gerd
Folgende Benutzer bedankten sich: kohana, Carina78

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.